Deutsch Englisch

Institut für klinische Psychologie und Psychotherapie


Im Institut für klinische Psychologie und Psychotherapie werden alle Patienten präoperativ begutachtet, ob sie die Kriterien für eine bariatrische Operation erfüllen. In der Nachsorge wird ein Schwerpunkt auf die Bewältigung der Ernährungs- und vor allem Verhaltensumstellung gelegt. Studien haben gezeigt, dass Patienten, die eine psychologisch gestützte Nachsorge erhalten, besser und nachhaltiger an Gewicht verlieren, als Patienten, die mit der Operation alleine behandelt werden.

Das Konzept der interdisziplinären Nachsorge ist am Adipositaszentrum von Beginn an integriert gewesen.

Frau Mag. phil. C. Lager betreut die Patienten sowohl vor als auch nach der Operation. Ihr Gutachten unterstützt die Indikationsstellung und findet Eingang in den Antrag an die Kostenträger.