Deutsch Englisch

Presse


Hier sehen Sie einige Presseberichte, die das Theme Adipositas ernsthaft aufgenommen haben.  

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Anwahl der Links auf externe Seiten verwiesen werden, für deren Inhalte wir nicht verantwortlich zeichnen. Die dort geäußerten Auffassungen und Meinungen sind die des Verfassers und decken sich nicht zwangsläufig mit denen des Adipositaszentrum Würzburg.

Vermissen Sie einen Bericht, oder möchten Sie uns auf Neuerscheinungen aufmerksam machen, können sie das über ein Feedbackformular tun.


Die Adipositas-Chirurgie bewährt sich in der Praxis


FULDA (eis). Bei schwer adipösen Diabetikern mit Magenbypass lässt sich schon kurz nach der Op Insulin stark reduzieren - ohne dass sie auch nur ein Kilo Gewicht verloren haben. Die meisten Patienten brauchen später überhaupt kein Insulin und keine Antidiabetika mehr, berichtet die neu gegründete Expertengruppe Metabolische Chirurgie....mehr


Spiegel online 19.03.2010

Über vier Millionen US-Kinder extrem fettleibig

Die Fettleibigkeit unter Kindern in den USA nimmt erschreckende Ausmaße an. Laut einer neuen Studie sind mehr als sieben Prozent der Jungen und fünf Prozent der Mädchen extrem fettleibig. Das entspricht mehr als vier Millionen in der Altersgruppe der Zwei- bis 19-Jährigen. mehr...


Spiegel online 19.02.2010

Anti-Fett-Allianz rebelliert gegen Lebensmittelbranche

Die Nahrungsmittelindustrie kämpft gegen strenge Kennzeichnungsregeln - und fast wähnten sich die Lobbyisten schon am Ziel. Aber sie haben den Widerstand unterschätzt: In einem Brief an deutsche EU-Abgeordnete, der SPIEGEL ONLINE vorliegt, fordern Ärzte und Krankenkassen die sogenannte Lebensmittelampel. mehr...


Manager Magazin 22.01.2010

Fettbombe für die Volkswirtschaft

Am Sonntag geht die Grüne Woche zu Ende, die stets ein Mehr an kulinarischen Kostbarkeiten verspricht. Die Kehrseite des Genusses ist die Fettsucht-Epidemie, die auch in Deutschland grassiert. Die Adipositas bedroht das Gesundheitssystem - und die Vorstellung, wir würden alle immer älter. mehr...


Spiegel online 13.10.2009

Über vier Millionen US-Kinder extrem fettleibig

Fettleibigkeit verursacht Folgekrankheiten, deren Behandlung Milliardenbeträge verschlingt. Aber die Krankenkassen weigern sich meist, die Kosten der Therapien für Superdicke zu übernehmen. mehr...


Spiegel online 15.02.09

Rauchen und Übergewicht verkürzen das Leben gleichermaßen

Übergewicht und Rauchen erhöhen bei Jugendlichen gleichermaßen die Gefahr für einen frühzeitigen Tod. Wer fettleibig ist und täglich viel qualmt, hat sogar ein fünffach erhöhtes Risiko, früh zu sterben. mehr...

Wenn das Gewicht zur Last wird

Sie wiegen 180 Kilo und mehr, können sich kaum noch bewegen und leiden an schweren gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Diabetes und Gelenkverschleiß. mehr...



Spiegel online 11.02.2008

Süßstoffe machen dick

Wer schlank sein möchte, will Kalorien einsparen. Wenn man zu Süßstoffen greift, passiert jedoch genau das Gegenteil: Der Körper wird durch die kalorienlose Süße so verwirrt, dass er sogar noch an Gewicht zulegt. mehr...


Spiegel online 30.01.2008

Hier wohnen die Dicksten

Die Deutschen sind zu dick, wissen zu wenig über Ernährung, und Hauptschüler wiegen mehr als Abiturienten. Das ergab die Nationale Verzehrstudie der Bundesregierung. Nichts Neues eigentlich. Diesmal wurde auch ermittelt, wo die dicksten Deutschen leben. mehr...


Spiegel online 07.01.2008

So dick ist Deutschland

Die Deutschen sind übergewichtig - jetzt haben Forscher die Ballungsräume der Republik ermittelt: Auf dem Land und im Osten leben die Dicksten. SPIEGEL ONLINE zeigt das pfundige Nord-Süd- und Ost-West-Gefälle. mehr...


Spiegel online 19.04.2007

Fettleibigkeit in Europa: Deutsche haben in Moppel-Liga den Bauch vorn

Dick, dicker, deutsch - in der Bundesrepublik leben im EU-Vergleich die meisten Übergewichtigen: Drei Viertel der Männer und mehr als die Hälfte der Frauen wiegen zu viel. Bei der krankhaften Fettleibigkeit liegen aber andere vorn - die Griechen. mehr...


Focus online 19.04.2007

Übergewicht - Deutsche sind Europas Dickste

Deutschland nimmt laut einer internationalen Studie einen unrühmlichen ersten Platz ein: Hierzulande leben die dicksten EU-Bürger.

Die Deutschen haben es geschafft, sie liegen gleichauf mit den USA. Allerdings handelt es sich um einen unrühmlichen Rekord: In der Übergewichts-Rangliste der Nationen belegt Deutschland erstmals den vordersten Platz für Europa. Mehr...

 


Süddeutsche.de 18.04.07

Übergewicht - Deutsche sind die dicksten Europäer

Ein Spitzenplatz für Deutschland: Zwei Drittel der Erwachsenen gelten als übergewichtig oder sogar fettleibig. Bewegungsfaulheit und Bierkonsum sind schuld daran. Nun droht eine Diabeteswelle und Experten fordern Politiker zum Handeln auf. Mehr...


Welt online 27.02.2007

Fettsucht verdoppelt das Risiko für Frühgeburt und Kaiserschnitt

Dresden - Laut Weltgesundheitsorganisation ist inzwischen jeder fünfte Bürger in den Industrienationen adipös, also fettsüchtig. Die Adipositas hat sich damit zum Hauptrisikofaktor für Gesundheit und Lebensqualität entwickelt.

Eine besondere Herausforderung für Geburtshelfer stellen adipöse Frauen während der Schwangerschaft dar. Denn Komplikationen kommen bei ihnen wesentlich häufiger vor als bei normalgewichtigen. Mehr...


Focus Online 14.12.2006

Statistik: Deutschlands gewichtiges Problem

Rund 70 Prozent der Männer und 50 Prozent der Frauen in Deutschland sind übergewichtig, jeder fünfte Deutsche ist fettsüchtig (BMI 30 und darüber). Tendenz steigend. Besorgnis erregend ist das Übergewicht von Kindern. Derzeit bringt in Deutschland schon jedes sechste Kind zu viel auf die Waage. Mehr...


Spiegel online 18.10.2006

Australien: Fettsucht erdrückt Staatsfinanzen

Jeder sechste Australier ist fettleibig, in 20 Jahren wahrscheinlich sogar jeder dritte. Das belastet zunehmend die öffentlichen Kassen des Landes: Im vergangenen Jahr überstiegen die Kosten der Fettsucht-Folgen die Ausgaben für die Gesundheitsvorsorge um das Doppelte. mehr...

 


Spiegel online 08.05.2006

US-Kliniken und Fettsucht: Längere Nadeln, OP-Hemden in XXXL

Zwei Drittel der Patienten übergewichtig, die Hälfte davon fettsüchtig: Alltag in vielen Krankenhäusern der USA. Der Umgang mit den Superdicken ist eine Herausforderung - nicht nur für das Pflegepersonal, sondern auch für die Innenarchitekten. mehr...

 


Zum Seitenanfang...